Mängelmanagement-Software

Software für weniger Baumängel und Entlastung der Bauleitung

Christian Thein, Leiter Marketing TGC Group

Christian Thein
TGC Group

Mängelmanagement von gestern verhindert Ihre Gewinne von morgenDas Herzstück Ihrer Baustelle ist die Bauleitung. Schließlich ist es ihre Aufgabe, das komplette Projekt zu koordinieren, jeden Baufortschritt zu dokumentieren und im Falle eines Baumangels steht die Bauleitung für eine Ausbesserung in Verantwortung. Bei dieser enormen Bedeutung stellt sich mir immer wieder die Frage, wie man diese Personengruppe möglichst entlasten kann.

Ein wesentliches Thema bildet Mängelmanagement-Software. Auf Baustellen in Deutschland sind noch oft Stift und Papier die Regel. Das ist insbesondere beim Mängelmanagement ein unnötiger Klotz am Bein, denn es gibt sehr hilfreiche Softwarelösungen für zeitsparendes Mängelmanagement. Sie hilft insbesondere dann, wenn auch die Dokumentation in der Bauausführung intelligent und digital erfolgte. 

Wie Software Mängelanzeigen reduziert und Baufortschritte beschleunigt, das erfahren Sie in diesem Artikel.

Wieso ist digitales Mängelmanagement so wichtig?

Steigende Kosten für die Behebung von Mängeln

Schauen Sie sich den Trend an: Belief sich der Mängelaufwand für Hochbauunternehmen 2013 noch durchschnittlich auf ca. 84,5 Millionen Euro pro Jahr, so liegt er nur vier Jahre später bei rund 90 Millionen Euro. Offenbar ist die Regulierung der Bauschäden mit immer höheren Kosten verbunden und/oder Mängelanzeigen werden häufiger. Mängelmanagement mit Software zu lösen, wird entsprechend immer werthaltiger für Bauunternehmen werden.

Aufwände für Bauschäden

Abgesehen davon, dass Ausbesserungsarbeiten an sich bereits sehr kostenintensiv sind, müssen diese natürlich auch koordiniert werden. Das bedeutet ebenso, Ihre Bauleitung kann sich nicht auf neue Projekte konzentrieren. Jede Arbeitsstunde, die ins Mängelmanagement fließt, fehlt für Folgeprojekte.

Ziele des modernen Mängelmanagements

Der Lösungsansatz ist denkbar simpel: reduzieren Sie Baumängel, um Baufortschritte zu beschleunigen. Das Arbeiten mit Stift, Papier und Fotoapparat bieten keine Hilfe dabei, die Mängelanzahl zu reduzieren. Erledigen Sie Ihre Baudokumentation während der Bauausführung hingegen digital, können Sie wiederkehrende Fehler o.ä. besser auswerten. Mängelmanagement-Software für ein optimales Mängelmanagement hilft bereits, bevor es zu Mängeln kommt.

Ein weiteres Mittel für weniger Mängel: Vereinfachen Sie die Dokumentation, damit Sie schneller und zugleich fehlerfreier bauen. Behalten Sie die Kontrolle über alle gesetzten Fristen, Notizen und Fotos, um eine höhere Planungssicherheit zu erlangen und kurzfristige Improvisationen, welche nicht selten der Ursprung von Mängelanzeigen sind, zu verhindern. Auch die Abnahmen von Baufortschritten oder das Führen des Bautagebuchs können Sie mithilfe passender Bausoftware vereinfachen, um die Arbeitslast Ihrer Bauleiter zu reduzieren und somit stressbedingte Fehler zu verhindern. Schauen wir einmal, was das im Detail heißt. 

Schadenarten im Hochbau

Jeder einzelne aufkommende Baumangel kostet Sie enorm viel Geld; egal ob Schäden an der Baukonstruktion, Feuchtigkeitsschäden oder Mängel an den technischen Anlagen. Also, was genau sollten Sie angehen mit einer Mängelmanagement-Software?

Häufigste Probleme – Mängelmanagement- Software löst sie

Vertrauen Sie auf 20 Jahre Erfahrung meiner Kollegen und Kolleginnen in der Auswertung von Bauprozessen. Vor allem diese 4 Fehler im Mängelmanagement stellen wir immer wieder fest.

1. Lückenhafte Baudokumentationen
2. Mangelnde Kommunikation der Beteiligten
3. Unzureichende Baustellenüberwachung
4. Ausführungs- und Planungsfehler

Aus diesem Grund haben wir auch einmal zusammengetragen, wie unsere Mängelmanagement- Software hier hilft. Klar, sind die Mängel oft komplexer als unsere Kategorisierung hier. Die Einführung eines digitalen Mängelmanagements, liefert dennoch den wohl wichtigsten Schritt zur Minderung Ihrer Baumängel. Wieso? Damit Ihre Bauprojekte wertschöpfender sind und Sie mehr Projekte per anno umsetzen können; dank effizienter Bauausführung.

Unsere Kunden

TGC Bau Kunden

Mängelmanagement-Software als Lösung für den Bau

Mängelmanagement-Software für Bauunternehmen kann Ihnen und Ihren Bauleitern wichtige Aufgaben abnehmen und Ihre Aufwände enorm reduzieren. Die Vorteile, die das Arbeiten mit einer Mängelmanagement-Software mit sich bringt, spüren Sie sofort.

1. Mobile Mängelerfassung

Die mobile Erfassung von Baumängeln erfolgt schnell und vor allem unkompliziert. Da jeder Mangel sekundenschnell erfasst ist, fällt die Dokumentation nach Abschluss eines Bauschritts oder bei der Abnahme leichter. Ihre Bauleitung kann zudem umgehend Schritte zur Mängelbehebung einleiten, Fristen setzen und zuständige Personen kontaktieren.

Erfahren Sie hier mehr zur mobilen Baustelle.

2. Digitale Baudokumentation

Mängel können direkt mobil aufgenommen und zur Weiterbearbeitung digital an die entsprechenden Personen übermittelt werden. Digitale Standardprozesse sorgen für eine lückenlose und umfassende Dokumentation Ihrer Mängel.

Erfahren Sie hier mehr zur digitalen Baudokumentation.

3. Mängelerfassung per Foto

Sie kennen Ihre Bauleiter: Je intuitiver eine Software, desto besser. Dokumentieren Sie daher jeden Mangel problemlos per Smartphone oder Tablet. Die Softwarelösung für die Mängelerfassung speichert Ihre Fotos ab und legt sie auf Wunsch direkt in dem entsprechenden Bauplan ab.

4. Aufgaben- und Mängelmanagement

Aufgenommene Mängel landen nicht lediglich in einem System, sondern sie lösen unmittelbar Folgeaufgaben aus. Welche Lieferanten oder Subunternehmen sind notwendig, wie geht die Buchhaltung damit um, da der Bauabschluss sich hinauszögert und vieles mehr. Es sind sehr komplexe Aufgaben, die alle in einem zentralen System verwaltet und teils automatisiert mit Mängelmanagement-Software gelöst werden können.

Fazit Mängelmanagement-Software

Mängelmanagement von gestern verhindert die Gewinne von morgen. Wer die Produktivität auf seinen Baustellen steigern will, kommt um Mängelmanagement-Software nicht herum. Die Vorteile digitaler Mängelerfassung, Aufgabenmanagement oder digitaler Baudokumentation sind klar nachzuvollziehen und wie oben gezeigt, sind sie eine Menge Geld wert. Bevor Sie hier Zeit und Geld in eine Mängelmanagement-Software stecken, sprechen Sie lieber mit einem unserer Bauexperten und lassen Sie sich Onbase, die 360° Bausoftware, in einer kostenfreien 30-minütigen Demo zeigen und überzeugen Sie sich selbst!

Christian Thein, Leiter Marketing TGC Group

Christian Thein
TGC Group

Aktuelle Blogartikel

Kerstin Federkeil, Leitung Inside Sales TGC Group

Entdecken Sie den Fortschritt!

Wir zeigen Ihnen, welche digitalen Lösungen Ihr Mängelmanagement voranbringen: kostenfrei und remote in einer persönlichen Live-Demo!

Ihre 5 Schritte zum digitalen Bauunternehmen: